Am 24. August startet die Aktionswoche Weltoffenes Werder

Das seit 2017 bestehende Aktionsbündnis Weltoffenes Werder möchte Mut machen, jeder Form von Diskriminierung, Beleidigung und Hass entgegenzutreten und für ein demokratisches, solidarisches und friedliches Miteinander aufzustehen. Mit diesem Ziel wird vom 24.-31. August 2019 die Aktionswoche Weltoffenes Werder stattfinden. Das Programm besteht aus einer bunten Mischung von informativen Veranstaltungen und Begegnungsmöglichkeiten. So finden zum Beispiel ein Nachbarschaftsfest, eine Theateraufführung zum Thema Klimawandel in Bolivien, eine Talkrunde zur Landtagswahl und vieles mehr statt. Den großen Abschluss bildet am 31.8.19 das Weltoffene Werder Festival.